wedding-pfeil.jpg

DJ Equipment, Kosten und Preis

  • Blog

Wieviel darf der HochzeitsDJ kosten?

In der Regel heißt es immer, dass man erhält, wofür man bezahlt. Auch ein HochzeitsDJ hat seinen angemessenen Preis und wird meist nach Stunden oder auch Pauschal pro Veranstaltung bezahlt. DJs sind in der Regel jedoch viel günstiger als eine professionelle Hochzeitsband.

Dafür bietet der DJ für sein Geld auch seine gesamte Eventtechnik an. Ein guter DJ hat sein eigenes DJ Mischpult samt CD-Playern, Lautsprecher, Beleuchtung und natürlich auch Funkmikrofone dabei. Je nach Wunsch können spezielle Lichteffekte, Nebelmaschinen oder Seifenblasen zum Einsatz kommen. Hier ist eben wieder das persönliche Vorgespräch immens wichtig, für das sich ein guter DJ gerne ausreichend Zeit nimmt.

Bei dem Meeting mit dem DJ werden unter anderem die Musikrichtungen abgesprochen. Meist wird ein buntes Programm angeboten. Doch ist es wichtig, auch auf persönliche Vorlieben oder Abneigungen (No-Gos) hinzuweisen. So wird es garantiert ein rauschendes Fest und der schönste Tag im Leben des Brautpaares.

  • 0664 320 34 10
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!